Folgen Sie uns!
Folge uns:

Gartentipp im März - Rosen schneiden - wenn Forsytien blühen!

Sie sind hier:
  • 2022-03-01T10:20:00+01:00

Die Königin der Blumen möchte auch einen Königlichen Rückschnitt. Wichtig ist eine scharfe Baumschere und Handschuhe!

Wenn die Forsytien blühen ist der richtige Zeitpunkt um die Rosen zu schneiden.

Öfter blühende Edel- und Beetrosen sollten auf ca. 15-20cm zurückgeschnitten werden. 3-5 Augen sollten stehen bleiben. Möchte man die Rose verjüngen schneidet man zusätzlich mehrjährige Triebe Bodennahe ab.

Strauchrosen werden um cirka ein Drittel eingekürzt. Ältere Triebe wieder auf 3-5 Augen. Schwache Triebe kann man komplett abschneiden.

Kletterrosen kürzt man als ganzes leicht ein und ältere Triebe (4 Jahre) entfernt man komplett.

Hier gehts zum Video